top of page

für
Teams und
Organisationen

Effektive Teamarbeit basiert laut Studien vor allem auf psychologischer Sicherheit. Als ausschlaggebende Faktoren dafür werden inklusive Gesprächskultur und Empathiefähigkeit genannt, sowie offene Kommunikation, Verbindung zur Sinnhaftigkeit der eigenen Arbeit und Klarheit über den geleisteten Beitrag durch wertschätzendes Feedback.

Mit Methoden der Wertschätzenden Kommunikation können diese Kompetenzen trainiert und bedürfnisorientiertes Bewusstsein als Teamkultur etabliert werden. 

community circle.jpg
Empathisches Teambuilding

360°

Wert-

schätzung

Team of paper doll people holding hands_edited.jpg
Training

360°

Empathische

Kommunikation

 

Image by Daria Nepriakhina 🇺🇦
Training

360°

Empathisches Feedback

Image by Walls.io
Teamentwicklung

360°

Empathische

Teamkultur

“Mit gut geschulter Empathie können Beziehungen gestärkt, Konflikte überstanden und Mitgefühl am Arbeitsplatz gesteigert werden."

Helen Riess, M.D., Harvard Medical School (2019) World Economic Forum

360° Wertschätzung
Empathisches Teambuilding

In einem Erstgespräch klären wir Ihre Anliegen. Nach Erhebung der Bedürfnisse der Teammitglieder kreieren wir ein passendes Format mit Fokus auf: Ausrichtung an der gemeinsamen Vision, Stärkung der Teamidentität, Feiern und Bedauern gemeinsam erlebter Prozesse, Wertschätzung und Zusammenhalt zur Steigerung der Kooperation.

Halbtages- oder Tagesformat

community circle.jpg

360° Empathisches Feedback
Training

Image by Daria Nepriakhina 🇺🇦

Kompetenzen für wertschätzendes, klares Feedback jenseits von Lob und Kritik: Beobachten statt Bewerten, eigene Bedürfnisse und Werte identifizieren, konkret umsetzbare Strategien und Änderungsvorschläge formulieren, Wertschätzung ausdrücken und erbitten, offene Teamkommunikation aufbauen.

1-2 Tage oder nach Bedarf

360°
Empathische Kommunikation

Training

Team of paper doll people holding hands_edited.jpg

Kompetenzen für empathischen Umgang im Team, mit Kund:innen und uns selbt: Gefühle, Bedürfnisse und Werte identifizieren, Bedürfnisse der Organisation erkennen, die 4 Arten des empathischen Zuhörens, Kritik und Vorwürfen empathisch begegnen, Umgang mit Fehlern und Ärger, Strategien für alltagstaugliche Empathie auf den 3 Ebenen von Ich, Du und Wir.

1 - 3 Tage oder nach Bedarf

360°
Empathische Teamkultur

Teamentwicklung

Image by Walls.io

Begleitung und Training in Form von Teambuilding, Klausuren und Teamevents zum Aufbau einer empathischen und wertschätzenden Kommunikationskultur.

Bereit für den Weg zu
Empathiekultur?

Ist ihr Interesse geweckt? Gerne begleite ich Sie auf Ihrem Weg und berate darüber, was ich für Ihre Organisation tun kann.

Offene Angebote

Empathische Gesprächsführung für den
Berufsalltag I

Sprechblasen-Herz-orange.png

Wie wir anderen und uns selbst wertschätzend und empathisch begegnen können, kann trainiert werden.

In diesen 2 Seminartagen widmen wir uns dafür den Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg, Ph.D., und üben anhand von eigenen Beispielen aus dem Berufsleben:

Selbstempathie für eine gestärkte Verbindung mit unseren eigenen Bedürfnissen, empathisches Zuhören für ein verbundenes Miteinander auf Augenhöhe und ehrlichen Ausdruck für eine empathische Gesprächsführung in herausfordernden Dialogen mit Klienten u. Klientinnen.

Inhalte u.a.:

  • Gefühle, Bedürfnisse und Werte identifizieren u. benennen

  • die 4 Arten des empathischen Zuhörens

  • Wertschätzende Ehrlichkeit in herausfordernden Dialogen

  • Kritik und Forderungen gewaltfrei übersetzen

  • Übungen anhand von eigenen Beispielen

Termine:

13.10.-14.10.2023 - Fr. 15:00-21 Uhr, Sa. 09:00-18:00 Uhr

01.12.-02.12.2023 - Fr. 15:00-21:00 Uhr, Sa. 09:00-18:00 Uhr

08.03.-09.03.2024 - Fr. 15:00-21 Uhr, Sa. 09:00-18:00 Uhr

Drumbl Akademie für Aus- u. Weiterbildung,

Emil-Ertl-Gasse 69, 8041 Graz

Seminarbeitrag: 320,- €

 

Empathische Gesprächsführung für den
Berufsalltag II

Empathische-Gesprächsführung-2.png

In diesem 2-tägigen Vertiefungs-Seminar tauchen wir noch tiefer in die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg, Ph.D., ein und üben anhand von eigenen Beispielen aus dem Berufsleben:
im Alltag empathisch mit uns selbst und anderen umzugehen, empathisches Hören und Ausdrücken eines „Nein“ und verschiedene Methoden der GFK, um die Kompetenz für empathische Gesprächsführung in herausfordernden Dialogen mit Klienten u. Klientinnen zu stärken.

Inhalte u.a.:

  • Empathie in Alltagssprache anwenden

  • Umgang mit Ärger

  • Empathisch Nein sagen, ein Nein empathisch hören

  • das 4-Ohren-Modell der GFK

  • Übungen anhand von eigenen Beispielen

Termine:

07.06.-08.06.2024 - Fr. 15:00-21 Uhr, Sa. 09:00-18:00 Uhr

Drumbl Akademie für Aus- u. Weiterbildung,

Emil-Ertl-Gasse 69, 8041 Graz

Seminarbeitrag: 320,- €

 

Selbstfürsorge für helfende Berufe

Selbstfürsorge kann mehr sein als nur ein Konsum-Versprechen.

In diesem 2-tägigen Seminar üben wir mit Methoden der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg, Ph.D., für das eigene Berufs- und Privatleben:
Klarheit über die eignen Bedürfnisse zu entwickeln, uns selbst wertschätzend und mitfühlend zu begegnen, unser Strategie-Repertoire für Selbstfürsorge zu erweitern und mit klaren

Bitten gut für uns zu sorgen und so empathischem Burnout vorzubeugen.

Inhalte u.a.:

  • eigene Gefühle, Bedürfnisse und Werte identifizieren

  • empathischer Umgang mit herausfordernden Gefühlen

  • Selbstempathie für schwierige Situationen

  • Mikrostrategien für den Berufsalltag

  • Übungen anhand von eigenen Beispielen

Design ohne Titel(5).png

Termine:

17.11.-18.11.2023 - Fr. 15:00-21 Uhr, Sa. 09:00-18:00 Uhr

09.02.-10.02.2024 - Fr. 15:00-21:00 Uhr, Sa. 09:00-18:00 Uhr

26.04.-27.04.2024 - Fr. 15:00-21 Uhr, Sa. 09:00-18:00 Uhr

Drumbl Akademie für Aus- u. Weiterbildung,

Emil-Ertl-Gasse 69, 8041 Graz

Seminarbeitrag: 320,- €

 

Übungsraum Graz

Gemeinsam mit GFK-Trainer:innen aus der Steiermark bieten wir an 2 Montagen im Monat einen Raum zum GFK Üben, Vertiefen, Forschen, Zusammensein, Spielen, Feiern, Bedauern und GFK in Gemeinschaft Leben an.

Image by Rebecca Freeman

neue Termine ab September 2023

Casa Ananda, Alberstraße 9, 8010 Graz

Wir bitten um einen Beitrag zwischen € 10,- und  € 40,-

nach Selbsteinschätzung.

Anmeldungen per Mail an gfk.uebungsraum@gmail.com

 

Workshops in English

Meeting Beyond
Our Differences

Me+Sam Zoom.png

Between the two of us, Sam Odhiambo and I can run into all the issues the world as a whole is facing. These difficult topics could easily create conflict, but we find that when we have the courage to look at them closely, we create connection instead.

Together, we love to find and share ways to approach these challenging dialogues with NVC and empathy that bring ease and playfulness.

In each session we open up a safe space to talk about new topics - like assumptions, stereotypes, race, class, cultural backgrounds, access to resources, traditions, and more.

Join us on our journey of exploration!

Facing Our Different Access to Resources

Online on Zoom

Saturday, 2 September, 5:30 to 9 p.m. CET

Sunday, 3 September, 5:30 to 9 p.m. CET

Basic NVC skills required

Depending on what you can give from your heart, we ask for a

contribution between € 100 and € 180.

People from the Global South are invited to join us for free

and can contribute financially if there is possibility and joy in doing so.

After the registration we'll send an email with more information.

 

bottom of page